Make
eCommerce
Online Marketing
Mobile Apps
Awesome!
Copyright © 2015 - 2019 | DeSight Studio® GmbH
 

Erfolgreiches Storytelling

Facts tell.
But stories sells.

„Es war einmal …“ Keine Sorge, gute Geschichten müssen nicht zwangsläufig mit dieser Phrase beginnen. Im Gegenteil! Wenn es möglich ist, Emotionen durch interessanten, abwechslungsreichen und spannenden Content zu wecken, ist der wichtigste Schritt bereits getan. Denn Emotionen wirken immer stärker auf Menschen als die reine Aufzählung von Fakten. Genau diesen Umstand macht sich erfolgreiches Storytelling zunutze!

Standortbestimmung
DeSight Studio empfiehlt seinen Kunden genau dafür verschiedene Ansätze. Wie immer (bereits mehrfach erwähnt) steht auch hier die Kopfarbeit vor der kreativen Ausarbeitung. Oder anders gesagt: Ganz am Anfang wird gemeinsam die eigene Position bestimmt, um von diesem Punkt aus die jeweilige Zielsetzung und den entsprechenden Weg (oder: die Wege) zu definieren. Schließlich muss noch vor der Erstellung des Contents und der Entwicklung der entsprechenden Maßnahmen lückenlos geklärt sein, wohin die kommunikative Reise geht.

Multimediale Storys
Storys lassen sich auf viele verschiedene Weisen erzählen. Z.B. als geschriebener Text auf einer Website oder in einem Mailing, als gesprochener Inhalt in Form eines Radiospots oder eines Interviews oder auch als Filmclip im eigenen Blog oder einer Videoplattform wie Youtube – oder natürlich als individuell zusammengestellter und optimalerweise multimedialer Maßnahmenmix. Diese Entscheidungen hängen sowohl von Auftraggeber, Zielgruppen, Zielsetzungen und nicht zuletzt den jeweiligen Inhalten ab.

Wenn es möglich ist, Emotionen durch interessanten, abwechslungsreichen und spannenden Content zu wecken, ist der wichtigste Schritt bereits getan – DeSight Studio.

Zentrales Element
„Im Storytelling verlassen wir die ausgetretenen Pfade der klassischen Kommunikation“, erklärt CEO & Founder Dominik Waitzer, um auch gleich ins Detail zu gehen. „Nicht mehr das product ist der hero, sondern der Konflikt zwischen einem Problem und seiner Lösung. Eine gute Story, also der Content, erzählt von einer Ausgangslage, der Nutzung eines Produkts oder Services und dem anschließenden Erfolg. Die Vision und Motivation hinter dieser Entwicklung bildet dabei das (unique) Herzstück der Geschichte.“ Es geht beim Storytelling also immer um das: wie, was und warum!

Was ist Content?
Denken Sie jetzt bloß nicht an Werbung und Produktpräsentation. Guter Content ist – und kann – soviel mehr! Denn das Geschriebene, Gesagte und Gezeigte hat die Aufgabe, die emotionale Problemlösung zwischen Anfangs- und Endpunkt zu kommunizieren. Hierbei gilt es, Gefühle zu wecken, zu lenken und schlussendlich positiv aufzulösen. Professionell umgesetztes Storytelling mit entsprechendem Content muss dafür u.U. nicht einmal das Produkt zeigen. Content ist also jener Teil des Konzepts, der die Marketingbotschaft so weit abstrahiert, sodass sie als eine neue, aber trotzdem schlüssige Geschichte erzählt werden kann.

Genau zuhören…
Ein Beispiel aus der Praxis: Die Zusammenarbeit mit einer familiengeführten Bäckerei gestaltet sich für die Agentur schwierig. Der Inhaber weiß nicht mehr, was er dem Texter über seine Backstube und seine Produkte erzählen soll, um genug Inhalt für das Werbematerial zu liefern. Dabei erwähnt er beiläufig, dass bei ihm wie in jedem guten Bäckereihandwerksbetrieb sein Brot wegen der krossen Kruste zweimal im Holzofen gebacken wird. In genau diesem Nebensatz waren (zufällig) drei Schlagworte versteckt. Die Story aus Handwerksbetrieb, Holzofen und doppeltes Backen hat schlussendlich deutlich mehr Kunden angesprochen als es klassische Werbung mit der Aufzählung von Produkten und Preisen jemals könnte.

… und Schätze heben
Carolina Waitzer berichtet aus der Praxis: „Einige unserer Kunden sind selbst überrascht, welche starken Storys und Inhalte in ihren Produkten und Services stecken. Die Entwicklung von entsprechendem Content ist dann oft wie eine Zeitreise in die Gründungstage des jeweiligen Unternehmens, als die Vision und Mission noch unmittelbar greifbar waren. Als Agentur ist es unsere Aufgabe, beim Heben solcher Konzeptschätze beizustehen – weil sie die Basis für den einzigartigen Content sind.“ Das klingt spannend, oder …?

DeSight Studio GmbH  |  Wolfgang Zdimal

Dieser Beitrag wurde vom Journalisten und Berufstexter Wolfgang Zdimal im Auftrag der DeSight Studio GmbH verfasst und durch die DeSight Studio GmbH veröffentlicht. Wolfgang Zdimal, welcher seine Geschäfte von Wien, Österreich aus steuert, weist mehr als 20 Jahre Berufserfahrung auf und schreibt unteranderem für die Wirtschaftskammer Österreich, die BAWAG P.S.K. Bank oder eben für die DeSight Studio GmbH.

Keine Kommentare

Kommentar schreiben

Ich stimme ausdrücklich zu!